Therapieinhalte

Wir helfen Menschen aller Altersgruppen mit Problemen in den Bereichen Sprache, Sprechen, Stimme und Schlucken. Dabei nutzen wir eine Vielzahl verschiedener Behandlungsansätze, spezielle Verfahren und Methoden, um schnell und effektiv eine Verbesserung zu erreichen.

Hier eine Auswahl:

Kindertherapie

  • Anbahnung gesunder Mundfunktionen in der vorsprachlichen Phase bei Trink- oder Essstörungen im Säuglings- und Kleinstkindalter
  • ganzheitliche Sprachanbahnung bei spätem Sprechbeginn
  • Ganzheitliche Therapie bei verzögerter oder gestörter Sprachentwicklung. Unter Beachtung aller beeinflussenden Faktoren werden systematisch und schrittweise Meilensteine in der Sprachentwicklung des kleinen Patienten erarbeitet. Sprachentwicklungsprobleme wachsen sich nicht aus! Eine rechtzeitig einsetzende Behandlung kann schnell helfen, bestehende Rückstände aufzuholen. Je später die Hilfe, desto intensiver und langwieriger muss sie erfolgen!
  • gezielte Anbahnung und Trainieren von Sprechbewegungen bei Störung der Koordination (TAKTKIN und K-TAPING)
  • Wahrnehmungsaufbau bei Einschränkungen in sprachtragenden Bereichen
  • Therapie nach Castillo-Morales und B. Padovan bei zentral bedingter Sprachentwicklungsstörung
  • individuelle Beratung und Behandlung bei zweisprachiger Erziehung oder für Migranten (Deutsch als Zweitsprache im Kindesalter) Μы Вас понимаем!

Myofunktionsbehandlung bei Kau-, Schluck- und Artikulationsstörung (alle Altersgruppen)

  • störungsspezifische Therapie nach GARLINER und PADOVAN unter Beachtung individueller Probleme des Patienten und evtl. bereits erfolgter Vorbehandlung
  • Myofunktionsbehandlung nach A. Kittel. Die Koordination vieler verschiedener Muskelgruppen muss erlernt oder korrigiert werden, um eine normale Funktion zu ermöglichen. Die Therapie kann im Zusammenhang mit kieferorthopädischer Behandlung und bei Artikulationsstörungen erforderlich sein.
  • K-Taping-Therapie zur Unterstützung der Muskulatur, zur Stabilisierung des Kiefers und zur Orientierung bei Dysfunktionen der Kau-, Schluck- und Sprechorgane

Stimmbehandlung

  • individuell aufbauende funktionelle Stimmbehandlung
  • bei Bedarf Anwendung manualtherapeutischer Verfahren
  • fundierte Stimmtherapie bei organisch bedingten Störungen
    (nach ärztlicher Verordnung ist auch Reizstrombehandlung möglich)
  • bei psychisch bedingten Stimmproblemen gezielt ganzheitliche Unterstützung für die Stimme als Seelenschlüssel

Behandlung bei erworbenen zentral oder degenerativ bedingten Störungen

  • systematische Aphasiebehandlung (nach z.B. Schlaganfall, Unfall, Hirntumor)
  • Dysarthrietherapie bei Problemen in den Bereichen Sprechen, Stimmgebung, Atmung (nach z.B. Schlaganfall, Unfall oder begleitend bei neurologischen Erkrankungen) zum Erhalt und Wiederaufbau gestörter Funktionen und zur Sicherung der Verständlichkeit
  • Hirnfunktionstraining bei degenerativen Erkrankungen zum Funktionserhalt
  • Dysphagiebehandlung bei Schluckstörungen infolge Schlaganfall, Unfall oder begleitend bei neurologischen Erkrankungen zum Erhalt, Wiederaufbau und/oder zum Erleichtern des Schluckens

Die Diagnostik, Beratung und Therapie erfolgt nach ärztlicher Verordnung oder als Privatleistung in unseren Räumen oder im Hausbesuch.

Wir helfen bei


Therapieinhalte